[Messer] Ultraleichtes MYOG Fixed auf Basis der Authentic Blades



Einen (natürlich unvollständigen) Marktüberblick über leichte Messer habe ich ja bereits in diesem Artikel erstellt. Auf der Suche nach einem ultraleichten und preisgünstigen Fixed Blade, bin ich mal wieder über die vietnamesischen Authentic Blades gestolpert, über die ich ja auch schon berichtet habe.  Herausgekommen ist das vermutlich leichteste Fixed Blade der Welt (15g), mit immerhin 7cm Klingenlänge und vollständigem Griff ;-) Wer bietet mehr für 4,50€?

Authentic Blades



Authentic Blades bietet im wesentlichen Küchenmesser aus nichtrostfreiem Kohlenstoffstahl an, die in Vietnam im Rahmen eines Fair Trade Projekts von Hand geschmiedet werden. Auf jeder Klinge findet man den Stempel des Herstellers, bei mir z.B. den von Herrn Thang. Die Messer sind von einfacher Machart, wodurch jedes seinen individuellen Touch erhält und mal mehr oder weniger gut verarbeitet ist. Wer also Wert auf hochwertige Messerschmiedekunst und Verarbeitung legt, ist hier definitiv falsch. Seit einiger Zeit werden vom Klingenhaus jedoch auch Messer mit hochwertigerem Kirsch- oder Ulmenholzgriff angeboten.


Vom Obstmesser zum UL Outdoormesser

Basis für das oben gezeigte Messer, war das kleine Obstmesser von Authentic Blades. Vor allem das geringe Gewicht von nur 16g, bei 9cm Klingenlänge, hat mein Interesse geweckt.
Das erste Wiegen nach dem Auspacken erbrachte die versprochenen 16g. Die Verarbeitung war (wie zu erwarten) eher rustikal, was sich vor allem im Griff zeigte, der nicht wirklich gleichmäßig gearbeitet war. Das Griffmaterial besteht, laut Klingenhaus, aus unbehandeltem Nussholz, fühlt sich vom Gewicht und der Oberfläche aber eher wie Balsaholz an.
Die Klinge selbst ist ca. 1mm dick und ganz ordentlich verarbeitet, aber relativ stumpf. Die Klinge selbst zeigt noch einen Teil der schützenden Brünierung.

Schnell war klar, dass das Messer so nicht auf Tour kann. Die Klinge ist im vorderen Bereich einfach zu filigran und das unbehandelte Holz zu empfindlich. Zunächst wurde dem unregelmäßig verarbeiteten Griff mit etwas Schleifpapier zu Leibe gerückt. Ein doppelter Anstrich mit schwarz deckendem Holzöl, sorgt inzwischen für die notwendige (Wetter)Beständigkeit.
Als Klingenform habe ich mich für eine Art "Tantoklinge" entschieden. Am Schleifbock war der dazu nötige Materialabtrag von 3cm schnell erledigt. Danach ging's zum Schärfen auf das Lansky-Schleifsystem, wo der Klinge ein Schliff im Winkel von 17° verpasst wurde, mit dem sich nun auch die Armhaare rasieren lassen.


Das Ergebnis ist ein nur 15g leichtes Fixed-Blade, mit einer Klingenlänge von ca. 7cm und einem Griff, der Platz für vier Finger bietet. Das soll erst mal einer nachmachen!!! Die 1mm breite Klinge ist dabei erstaunlich stabil und für die Nahrungszubereitung und kleiner Arbeiten absolut ausreichend. Optik und Verarbeitung gewinnen natürlich keinen Schönheitspreis, aber Preis und Funktion machen das ganze wieder wett.
Den Vergleich mit einem Swiss Advance Feather Light, welches mit 14g nur 1g leichter ist, muss das Authentic Blade MYOG auch nicht scheuen. Windiger Plastikgriff und labberige Federstahlklinge, ziehen in Sachen Stabilität und Einsatzspektrum eindeutig den Kürzeren.
Wer es noch leichter will, greift zum 10cm Schälmesser von Authentich Blades, wobei es sich hierbei eher um einem Messerrohling handelt. Kürzt man die Klinge etwas, dürfte man hier locker auf 12g oder weniger kommen. Einzig der Griff bietet maximal für zwei Finger halt.

Bleibt noch das Thema der Scheide. Aus einem dünnen Tiefziehkunststoff und etwas Gewebeband habe ich mir ein Provisorium gebastelt, das mit ca. 5g ausreichend Schutz bietet. Das Ding ist aber so hässlich, dass ich es hier einfach nicht zeigen kann :D

Kommentare

  1. Die haben sogar jetzt ein Beil. Optimale (leider keine Maße) Trekkinggröße, wie es aussieht.

    Sind auf jeden Fall coole Messer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Beil reizt mich auch, mal sehen, ob ich es mal für ein Review bekommen. Zu empfehlen ist auch die Machete, die ich gerne im Garten einsetze.

      Löschen

Kommentar posten